Quatsch-QANONen – Die irrste Verschwörungstheorie aller Zeiten?

Wo liegen die Wurzeln des Verschwörungsmythos von QAnon? „Ferngespräch“ unter der Leitung von Tommy Krappweis arbeitet sich an einer unglaublichen und boshaften Legende ab, die ein krankhaftes Eigenleben entwickelt hat. Und immer wenn man glaubt, es geht nicht noch verrückter, wird man eines besseren belehrt. Unterstützt wird Tommy Krappweis beim Lauf durch den Verschwörungsirrgarten von Bernd Harder (gwup), Alexa und Alexander Waschkau (Hoaxilla), Lydia Benecke („Die Psychologie des Bösen1, „Sadisten1) und Holm Gero Hümmler („Verschwörungsmythen. Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden1).

Das Gespräch fand bei Twitch auf dem Kanal WildMics von Tommy Krappweis statt: http://bit.ly/bullshiterkennen


1= Link führt auf die Webseite von AMAZON.de. Dabei handelt es sich um einen „sponsored Link“, was das bedeutet, kann man hier nachlesen: CLICK!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s