Je größer, desto billiger – Riesen-Brücke dank Förder-Irrsinn | quer vom BR

An der Kohlmühle in Reichertshausen bei Pfaffenhofen gibt es eine kleine Brücke, ausgelegt für 3,5 Tonnen. Die war zu klein für die schweren, landwirtschaftlichen Fahrzeuge. Erst wollte die Gemeinde eine 16 Tonnen Brücke bauen. Bis zu dem Moment, als mögliche Fördermittel und Zuschüsse ins Spiel kamen. Mit denen könnte die Gemeinde nämlich knapp 60.000 Euro billiger wegkommen. Einzige Bedingung: Die Brücke muss dann auch größer werden, denn bigger is eh better!

Mehr von quer:
BR Mediathek: http://www.br.de/quer-videos
quer beim BR: http://www.quer.de
Facebook: https://www.facebook.com/quer
Twitter: https://twitter.com/BR_quer
Instagram: http://www.instagram.com/quer_vom_br

Hier klicken, um das Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s