Corona-Konsens bröckelt | quer vom BR

Es gerät gerade etwas ins Rutschen: Bisher hat eine große Mehrheit der Bevölkerung den Infektionsschutz mitgetragen. Kritik an den Maßnahmen der Regierung kam vor allem von denen, die den Schutz vor Corona übertrieben fanden. Doch jetzt finden viele Bürger: Regierung und Behörden tun nicht zuviel, sondern zu wenig für den Schutz vor Corona. Warum hat es zum Beispiel so lange gedauert, bis in Bayern auch in Supermärkten und öffentlichen Verkehrsmitteln FFP2-Masken vorgeschrieben wurden? Und warum sind immer noch Milliarden FFP2-Masken im Umlauf, die nicht entsprechend geprüft wurden? Warum sind Gesundheitsämter am Wochenende unbesetzt? Warum nicht mehr Infektionsschutz auch in der Wirtschaft? Drängende Fragen, mit denen die Zustimmung zum Lockdown in Gefahr gerät.

Mehr von quer:
BR Mediathek: http://www.br.de/quer-videos
quer beim BR: http://www.quer.de
Facebook: https://www.facebook.com/quer
Twitter: https://twitter.com/BR_quer
Instagram: http://www.instagram.com/quer_vom_br

Hier klicken, um das Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s