Der letzte seiner Art – Innenstadt-Handwerker unter Druck | quer vom BR

Der Betrieb von Olaf Zimmermann steht seit den 60er-Jahren im Lehel in München. Früher waren dort viele Werkstätten, auch die vom berühmten Schreinermeister Eder und seinem Pumuckl. Heute ist Zimmermann einer der letzten Handwerker hier. Noch, denn auch für ihn wird es eng: Seine Nachbarn haben Klage eingereicht, sie stören sich am zugeparkten Innenhof. Hat das Handwerk noch einen Platz in unseren Innenstädten? Ist die Werkstatt um die Ecke ein romantisch verklärtes Bullerbü-Bild oder gibt es noch eine Chance, wenn Bewohner keine Handwerker in der Nachbarschaft wollen?

Mehr von quer:
BR Mediathek: http://www.br.de/quer-videos
quer beim BR: http://www.quer.de
Facebook: https://www.facebook.com/quer
Twitter: https://twitter.com/BR_quer
Instagram: http://www.instagram.com/quer_vom_br

Hier klicken, um das Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s