☎️ Ferngespräch #010: Wenn BULLSHIT tötet – Krankheit als Weg

Das Ferngespräch ist ein Format, das Tommy Krappweis ins Leben gerufen hat, da gerade in diesem Jahr besonders viel Unsinn durch die Welt geistert. Corona wirkt wie ein Brennglas auf die Dummheit des Universums. Hier bei PHAN.PRO finden wir, dass das weiter verbreitet werden muss und die Welle des Unsinns zu brechen. Und zwar regelmäßig.

Anfangen möchten wir mit dieser Episode, in der es um das menschenverachtende Prinzip, dass Krankheiten von Konflikten ausgelöst werden, womit jeder, der (auch schwer) krank wird, selbst schuld ist an seiner Krankheit. Wie sowas enden kann, hat der Schreiber dieser Zeilen selbst erfahren müssen: Ein Mensch, der mir sehr viel bedeutet hat, hat sich bei einer Krebserkrankung weder diagnostizieren noch behandeln lassen und elendig an multiformen Krebs verreckt. Ja, „verreckt“. Das ist die richtige Bezeichnung und ich schäme mich nicht, das Wort verwendet zu haben. Gerade deswegen finde ich, dass das Format weiterverbreitet werden muss. Nieder mit der Ignoranz.

Tommy Krappweis holt sich in die Gesprächsrunde immer Experten, mit denen er das jeweilige Thema diskutiert.

Heutige Gäste: Martin Moder, Alexa & Alexander (Hoaxilla), Holm Gero Hümmler und Bernd Harder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s